Sounds der Woche (12)

Kinderzahnbürste. Bei meiner Nichte war ich zu Besuch und half dabei, sie ins Bett zu bringen. Beim Zähneputzen zeigte sie mir, dass ihre Zahnbürste schon etwas kaputt war und kleine Löcher hatte. „Und das macht ein ganz komisches Geräusch!“ Ich durfte mich zu ihr hinunterbeugen und mit ihr an ihrer Zahnbürste lauschen, und da war es wirklich, ein ganz kleines, feines Rauschen.

Ich kann mir immer noch nicht erklären, wo das eigentlich hergekommen ist.

Espressokocher. Ein metallener Espressokocher auf der elektrischen Herdplatte, und untergründig ist da das rhythmische Rumpeln der rätselhaften Prozesse im Inneren der Kanne. An einer Stelle ist sie undicht und es bilden sich kleine braune Tropfen am Henkel, die, wenn sie herabfallen, mit einem explosionsartigen Zischen auf der Herdplatte verglühen.

Ventilatoren auf Ukulelen. Abgehetzt und schon viel zu spät zu einem Treffen durch die sommerlichen Straßen gehetzt und endlich am Ziel, im ohrenhoch-Geräuschladen. Innerlich immer noch in Eile, dauert es einen Moment, bis die Aufmerksamkeit sich auf die Klanginstallation richtet. Umgebaute Miniventilatoren streichen mit Bogenhaar über die Saiten von Ukulelen, die an der Wand aufgereiht sind. Das Rauschen der Ventilatoren, dazu die Töne der angestrichenen Saiten, tiefe und hohe, Obertöne, ein langsamer Rhythmus, wie Einatmen und Ausatmen. Als ich aus dem Laden wieder nach draußen trete, bin ich ganz ruhig.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sounds der Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s