Sounds der Woche (14)

Mystery an der Nachtbushaltestelle. Gegen halb zwei am Montag an der Nachtbushaltestelle, mitten in Friedrichshain, und außer meinem Bruder und mir war da kein Mensch weit und breit. Wir unterhielten uns über die Planung eines  Familienfestes, als ich innehielt und sagte: „Was hört man denn da überhaupt?“ Wir lauschten. In der nächtlichen Schwärze, irgendwo zwischen den Wohnblocks, hörte man ein Quietschen, das von mehreren Stellen auszugehen schien, aus mehreren Höfen, Gassen, Fluchten. Nur ganz sacht waren sie zu hören, die feinen Geräusche, die sich überlagerten und zusammenfanden, eine ferne klangliche Decke. Mein Bruder sagte: „Klingt wie – Lost!“ Da kam der Bus, übertäubte alles mit seinem Motorengeräusch, auch den Abschied von meinem Bruder. Während ich davonfuhr, rätselte ich noch lange, was das bloß war.

Stille in der Bücherhalle. In einer leeren halben Stunde, die sich zwischen zwei Terminen auftat, schlenderte ich durch Schöneberg, die Hauptstraße hinunter, und so, als täte ich das noch immer jede Woche einmal, trat ich voller heimlicher Freude in die Bücherhalle. Der Geruch in dem Antiquariat ist noch so wie vor zehn Jahren, und die Frau, die ich von damals schon kannte, saß hinter ihrem Schreibtisch, als sei keine Zeit vergangen. Meine plötzlich viel zu laut knisternde Plastiktüte stellte ich bald in einer Ecke ab und verlor mich im Betrachten der Bücher. Wie früher widmete ich mich den Ständern mit den Taschenbüchern. Einen drehte ich, und das erzeugte einen feinen, hohen Ton, ein Singen in der papiernen Stille.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sounds der Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s