Sounds der Woche (28)

Noch fünf Minuten. Im Bett, in diesem Dämmerzustand, halb wach und halb noch im Traum, macht man einen Deal mit sich: noch nicht sofort aufstehen. Noch fünf Minuten! Und im Umdrehen, während man sich wieder in die Decke einrollt, ist es zu hören, das Reiben des Körpers an der Bettdecke, der Bettdeckenfalten aneinander, erst höher, dann tiefer, eine streichelnde Welle, die einen noch fünf Minuten länger in den Schlaf zurückholt.

Heizung. Im Zimmer eine Stille, eine Denkstille. Ein Weiß, der Blick auf die Wand. Und während ich da hinein wilde Gedankenwälder zeichne,  brandet zunehmend herauf: das Rauschen, das Röcheln, das Keckern und Klopfen der Heizung.

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Sounds der Woche

3 Antworten zu “Sounds der Woche (28)

  1. Das mit der Heizung kenne ich. Manchmal rauscht sie bei mir so laut, dass ich davon aufwache. Gerade wenn ich noch so im Halbschlaf bin, kulminiert das Rauschen zu Krach.

  2. Daniel

    Wessen Heizungsanlage kein selbsttätiges Entlüftungsventil (in Fachkreisen auch als „Schnüffelstück“ bezeichnet) aufweist, muss eben selbst, sobald die Heizung Geräusche macht, mittels eines Vierkantschlüssels das Ventil am Heizkörper kurz aufdrehen, bis Wasser kommt – und schon ist wieder Ruhe im Puff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s