Sounds der Woche (86)

Wägelchen. Gebeugt geht die alte Frau über den Bürgersteig. Hinter sich her zieht sie ein braunes Wägelchen, das auf den Steinen schabt, in unregelmäßigen Aufwallungen. Die Anstrengung bei jedem Schritt wird hörbar, und dass es ein Kampf ist, die Straße hinabzugehen, ein Kampf, den sie, verbissen und zäh, ein weiteres Mal beschlossen hat zu gewinnen.

Schritte. Die U-Bahntür ist noch offen, alle Fahrgäste sitzen wie die Hühner auf der Stange und warten, dass die Bahn abfährt. Von oben aus den Gängen hallen eilende, knallende Schritte mit Absatzstiefeln, schneller und schneller und näher die Akzente, die Einschläge, ob sie es wohl schafft?, denken alle, und endlich setzt die Frau ihren Fuß in die U-Bahn. Wir sehen den Rock, die Haarsträhne im Gesicht, die Stiefel, und hören die plötzlich so ruhigen Schritte auf dem Waggonboden. Wir haben die Anstrengung gehört, mit der sie grade noch so die Bahn erwischt hat, für einen Augenblick haben wir mitgefiebert. Jetzt, wo es geschafft ist, ist uns das unangenehm, und jeder starrt verstohlen woanders hin, so als sei gar nichts passiert.

 

 

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Sounds der Woche

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s