Svenja Leiber: Das letzte Land

„Das letzte Land“ erzählt die Geschichte des Geigers Ruven Preuk und seiner Familie über zwei Weltkriege hinweg und bis in die 50er Jahre hinein. Der Roman spielt zum großen Teil auf dem Dorf in Norddeutschland. Fahrende Musiker ziehen vorbei – und so Weiterlesen

Werbung

Sounds der Woche (97)

Buch. Bei der Tagung über experimentelles Musizieren in pädagogischen Zusammenhängen sollen wir selber eine Art Partitur erstellen und diese mit einem selbstgewählten Instrument zum Klingen bringen. „Instrument“ – was das alles sein kann? Plastikbecher, Kugelschreiber, ein Stück Papier, das quietscht, fiept und reißt – und den Beat macht ein Buch, das Weiterlesen